Exposición en Frankfurt, Hessen, Alemania

Polvareda

Dónde:
Galerie Bärbel Grässlin / Schäfergasse, 46 B / Frankfurt, Hessen, Alemania
Cuándo:
12 mar de 2016 - 16 abr de 2016
Inauguración:
12 mar de 2016
Precio:
Entrada gratuita
Organizada por:
Artistas participantes:
Promociones arteinformado
Descripción de la Exposición
Der spanische Künstler Secundino Hernández zeigt in der Galerie Bärbel Grässlin seine Ausstellung POLVAREDA (Staubwolke). Zu sehen sind großformatige Malereien, die aussehen, als hätte sich ebendieser Staub gerade gelegt, als wäre die Wolke weitergezogen und hätte ihre Kraft auf der Leinwand entladen. Eine Metapher, die von Hernández' komplexem Malprozess getragen wird. Dieser ist ein Geben und Nehmen, ein Arbeiten mit, für und gegen die Leinwand. So wird die erste, grundierende Farbschicht im nächsten Arbeitsschritt mit einem Hochdruckreiniger teilweise abgetragen, um den Hintergrund für die nachfolgenden abstrakten Formen vorzubereiten. Schraffierte Farbflächen bespielen die Farbschollen der Grundierung, die sich noch auf der Leinwand halten konnten. Auch ihnen wird zu Leibe gerückt, ihr Fluss gestoppt, ihre Energie ausgebremst, ihre allzu luftig auslaufenden Felder mit dem Spachtel wieder in ästhetische Grenzen verwiesen. Was dadurch entsteht ist eine intensive optische Verbindung zum Bildträger, die so sehr in die Tiefe des Bildraumes weist, dass die skizzenhaften nervösen, ... aber präzise gesetzten Linien an dessen Oberfläche aus ihm herausweisen - so luftig und greifbar, dass nur die teilweise Füllung ihrer Innenflächen sie wieder an die Leinwand bindet. Die neuen Bilder, die Hernández für die Ausstellung POLVAREDA hergestellt hat, thematisieren die Geschichte der Malerei, indem sie die Tradition der Affichisten aufgreifen. Sie zerschnitten und zerrissen einst mehrschichtig angebrachte Plakate im öffentlichen Raum. Ihre Arbeit war politisch, rebellisch und gleichzeitig malerisch. Hernández nimmt ihre Formsprache in seinen neuen Arbeiten auf, reduziert sie auf Form, Farbe, Fläche und Linie und lenkt so das Augenmerk auf den Gestus, auf das Graben, Schleifen, Kratzen und Reißen, das seinen neuen Bildern ihre Energie gibt. Text: Marina Rüdiger

 

 

Entrada actualizada el el 18 mar de 2016

¿Te gustaría añadir o modificar algo de esta ficha?

Infórmanos si has visto algún error en este contenido o eres este artista y quieres actualizarla. ARTEINFORMADO te agradece tu aportación a la comunidad del arte.

¿Quieres estar a la última de todas las exposiciones que te interesan?

Suscríbete al canal y recibe todas las novedades.

Recibir alertas de exposiciones

Servicio Patrocinio

¡Hazte mecenas de nuestro contenido más exlusivo!

  • Libera contenidos PREMIUM de acceso restringido a más de un millón y medio de usuarios anuales. ¡Gracias a ti, los amantes del arte estarán mejor informados!
  • Difunde tus servicios a nuestra red de profesionales a través de un mensaje personalizado sobre tu marca o propuesta.
  • ¡Te garantizamos un número mínimo de impresiones!
  • Tu página personal o ficha aparecerá enlazada en la página patrocinada, y también podrás mostrar contenido relevante tuyo (obras, eventos, artistas…) a toda nuestra comunidad.
Promociones arteinformado
Exposición Online
02 oct de 2020 - 02 oct de 2030

Online

Exposición
17 sep de 2021 - 23 ene de 2022

Museo Guggenheim Bilbao / Bilbao, Vizcaya, España

Formación
27 sep de 2021 - 06 oct de 2021

Sala de Protocolo del Edificio Nouvel - Museo Reina Sofía / Madrid, España

¿Quieres estar a la última de todas las exposiciones que te interesan?

Suscríbete al canal y recibe todas las novedades.

Recibir alertas de exposiciones